Tipps zur Steigerung von YouTube-Abonnenten

Tips for Increasing YouTube Subscribers

YouTube-Abonnenten sind das größte Kapital für einen Inhaltsersteller auf der Plattform.

Sie helfen dabei, die Sichtbarkeit und Leistung ihrer Inhalte zu erhöhen.

Buy followers, likes, views, comments for Instagram, TikTok, YouTube with FreewaySocial.

Und die Tatsache, dass YouTube ab einer bestimmten Anzahl von Abonnenten verpflichtet ist, den Eigentümer eines Kanals zu bezahlen, ist nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Aufgrund all dieser Aspekte ist es ziemlich einfach zu verstehen, warum YouTube für jeden aufstrebenden Content Creator die Plattform der Wahl ist, um seine Social-Media-Karriere zu starten.

Wenn du neu auf YouTube bist und den Dreh raus haben willst, wie man gute Inhalte erstellt, ist das Ziel, deine YouTube-Abonnenten zu erhöhen, ein guter Anfang.

Das liegt daran, dass die Anzahl deiner Abonnenten mit jeder anderen Dimension der Leistung deines Kanals verknüpft ist.

Wir teilen die nützlichsten Tipps, um deine YouTube-Abonnenten zu erhöhen, damit du dir schnell einen Namen auf der Plattform machen kannst.

Versuche, dir in deiner Nische einen Namen zu machen.

Viele wirklich beliebte YouTuber/innen haben die kluge Entscheidung getroffen, bei einer Sache zu bleiben und alles zu tun, um an der Spitze zu bleiben.

Viele YouTube-Gurus, die Hautpflege oder Make-up unterrichten, konzentrieren sich zum Beispiel darauf, so viele Inhalte wie möglich in ihrer speziellen Nische zu erstellen.

Auf YouTube zahlt es sich nicht aus, ein Tausendsassa zu sein. Deshalb musst du ein unverzichtbarer Content Creator werden.

Da du einen kleineren Bereich abdeckst, hast du mehr Möglichkeiten, deine Inhalte in diesem Bereich zu verbessern.

Das ist eine sehr vorteilhafte Strategie, denn schließlich wird ein großes Publikum deinen Namen mit deiner Nische in Verbindung bringen.

Diese Art von Zielen wird dir helfen, deine YouTube-Abonnenten zu erhöhen, weil die Leute dann wissen, zu wem sie für eine bestimmte Art von Inhalten laufen müssen.

Sei konsequent beim Posten.

Bei YouTube und generell bei allen sozialen Medien gilt die Regel: Bleib in Bewegung, sonst wirst du schnell irrelevant.

YouTube ist nichts, was du einmal im Monat oder alle paar Wochen besuchen kannst und von dem du erwarten kannst, dass deine Abonnentenzahl steigt.

Die meisten YouTube-Inhaltsersteller/innen haben einen festen Zeitplan, damit ihre Anhänger/innen wissen, wann sie neue Inhalte von ihnen erwarten können.

Je häufiger dein Name und deine Inhalte in den Feeds der Zuschauerinnen und Zuschauer auftauchen, desto mehr werden sie sich mit dir beschäftigen und dich wahrscheinlich auch abonnieren.

Natürlich ist es nicht ideal, die Abonnenten mit zu vielen Inhalten zu bombardieren.

Versuche stattdessen, ein Gleichgewicht zwischen deinen Beiträgen zu finden, das dich konsistent erscheinen lässt, aber auch dein spezielles Publikum und seine Aktivitätszeiten beachtet.

Arbeite an der Videooptimierung.

Beliebte Videos haben mehr Abonnenten, das ist ganz einfach Mathematik.

Videos, die wirklich gut abschneiden, haben nicht nur ansprechende Inhalte, sondern sind auch maximal optimiert.

Diese haben Schlüsselwörter, Beschreibungen, Bildunterschriften und Tags hinzugefügt, die darauf ausgerichtet sind, sie so gut wie möglich zu fördern.

Ihre Titel sind nicht nur attraktiv, sondern haben auch Schlüsselwörter integriert, die ihre Nische beschreiben.

Wenn du den Informationsbereich deiner Videos leer lässt, kannst du deine YouTube-Abonnenten nicht erhöhen, auch wenn der Inhalt selbst großartig ist.

Achte darauf, dass deine Videos insgesamt sehr gut abgerundet sind und alle Aspekte berücksichtigen, um ein Maximum an Aufmerksamkeit zu erhalten.

Denke daran, dass eine höhere Sichtbarkeit auch die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass du mehr YouTube-Abonnenten bekommst.

Sei interaktiv und ansprechbar.

Wirf einen Blick auf die Inhalte und Kanäle deiner Lieblingsinhaltsersteller.

Du wirst sehen, dass sie sich die Zeit nehmen, mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten.

Du wirst unzählige Kommentarantworten von ihnen finden und das ist eine der besten Möglichkeiten, um deine YouTube-Abonnenten zu erhöhen.

Eine höhere Engagement-Rate bedeutet, dass deine Inhalte vom Algorithmus stärker bevorzugt werden.

Wenn das passiert, wird es in mehr Feeds auftauchen und automatisch mehr Abonnenten sammeln.

Eine YouTube-Community kann nur entstehen, wenn du dich um dein Publikum bemühst und dafür sorgst, dass sie sich mit dir verbunden fühlen.

Bei vielen Inhalten geht es heute darum, den Zuschauern das Gefühl zu geben, dass man mit ihnen spricht und sie mitnimmt.

Inhaltsersteller/innen, die dies tun, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit ein engagierteres Publikum, weil die Leute ermutigt werden, sie anzusprechen.

Importiere Abonnenten von anderen Plattformen.

Wenn du bereits auf anderen Social Media-Plattformen gut etabliert bist, kannst du dies zu deinem Vorteil nutzen, um deine YouTube-Abonnenten zu erhöhen.

Bewirb deine Videos immer wieder in den Stories und beobachte, wie sich deine Follower in deine Abonnentenzahl verwandeln.

Heutzutage hat jeder mehrere Konten auf allen Plattformen, und Leute, die dir vielleicht anderswo folgen, wissen vielleicht nicht, dass du auch auf YouTube aktiv bist.

Stelle sicher, dass du den Link zu deinem Video angibst, damit die Leute dich nicht suchen müssen, denn glaub uns, die meisten werden das nicht tun.

Erfinde die fesselndsten Geschichten, in die du deine Videolinks einbindest, und mache es deinen Followern so einfach wie möglich, deinen Kanal zu finden.

Eine weitere überzeugende Idee ist es, kürzere Versionen deiner Videos an anderer Stelle einzubinden und deine Follower immer wieder nach mehr fragen zu lassen, um ihnen dann vorzuschlagen, deinen YouTube-Kanal für die ausführlichen Videos zu besuchen.

Dies ist ein sehr idiotensicherer Tipp, um YouTube-Abonnenten zu gewinnen.

Sei dein eigener Cheerleader.

Manchmal musst du eine Kettenreaktion auslösen, um die Zahl deiner YouTube-Abonnenten zu erhöhen.

Du hast vielleicht schon einmal gesehen, dass Menschen dazu neigen, Kanäle zu abonnieren, die bereits eine große Anzahl an Follower zu haben scheinen; vielleicht hast du das sogar selbst schon einmal getan.

Daran ist nichts auszusetzen.

Du kannst sie sogar zu deinem Vorteil nutzen!

FreewaySocial ist die perfekte Plattform, um diesen Plan in die Tat umzusetzen.

Durch viele Pakete kannst du die gewünschte Anzahl von YouTube-Abonnenten kaufen.

Das vermittelt potenziellen Abonnenten den perfekten Eindruck, um ebenfalls einzusteigen.

Ganz zu schweigen von der Engagement-Rate, die du durch all das erreichen wirst.

Sprinte jetzt zu ihrer Seite!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen