Die 10 effizientesten Wege, um mehr YouTube Video Views zu bekommen

Bist du auch der Meinung, dass es nicht immer einfach ist, Leute dazu zu bringen, sich deine Videos auf Youtube anzusehen? Bist du auch der Meinung, dass es ohne eine große Anzahl von Verbindungen, oder anders gesagt, Abonnenten, sehr schwer sein kann, nennenswerte Aufrufe zu erhalten? Wir wetten, dass du dem voll und ganz zustimmst!

Außerdem hast du es wahrscheinlich mit Fällen zu tun, in denen Schwergewichte Zehntausende von Euro in verschiedene Werbekampagnen investieren, um Millionen von Views zu bekommen, andere nutzen ihre Abonnenten oder Partner, um die Videos zu promoten oder wieder andere nutzen virales Marketing und versuchen ihr Glück. Aber ist das wirklich ein guter Weg, um Youtube-Videoaufrufe zu bekommen?

Grow Your Social Media With FreewaySocial

Im Folgenden findest du 10 effiziente Methoden, die dir helfen sollen, mehr Aufrufe für deine Youtube-Videos zu bekommen und deinen Kanal vor einem Flop zu bewahren.

1. Fokus auf Qualität

Du hast schon verstanden, dass niemand das lahme Video sehen will. Bevor du ein Video hochlädst und Zeit und Mühe darauf verwendest, es zu promoten, solltest du sicher sein, dass es für deine Freunde interessant und auffällig ist. Eines der wichtigsten Dinge ist es, sich Mühe zu geben und ein tolles Video zu machen, denn nur ein ansprechendes und unterhaltsames Video sorgt dafür, dass die Zuschauer es sich ansehen, sich danach sehnen, es zu teilen und anderen Menschen davon zu erzählen.

Das Interesse der Menschen zu wecken ist ganz einfach: Zeige deine Emotionen und Erfahrungen visuell und mache sie akustisch atemberaubend. Um das zu schaffen, musst du dir die richtige Ausrüstung besorgen, deine Zeit in den Videoschnitt investieren und Spezialeffekte hinzufügen und mindestens einen Freund haben, der dein Video bewerten kann. Außerdem darfst du bei der Erstellung von Videos nicht vergessen, dass die Zuschauer eine Aufmerksamkeitsspanne von 10 Sekunden haben, das ist sehr wichtig. Außerdem fügst du die Hintergrundmusik hinzu und machst Pausen in deiner Rede.

2. Optimiere das Video

Zunächst einmal möchten wir sagen, dass ein auffälliger Videotitel, die Beschreibung und die Tags deines Videos einen großen Unterschied machen werden. Vergiss außerdem nicht, ein Thumbnail zu erstellen, das die Neugierde der Nutzer/innen weckt und sie dazu verleitet, auf dein Video zu klicken!

Der Videotitel sollte so kurz wie möglich sein und das Publikum treffen. Außerdem sollte er dein Video beschreiben und Schlüsselwörter im Titel verwenden, die dir helfen können, Treffer zu erzielen.

Wenn du eine Beschreibung schreibst, vergiss nicht die Vollständigkeit, d.h. du musst dem Publikum alles geben, was es über dein Video wissen muss. Denke auch an Schlüsselwörter, die den Zuschauern helfen, das Video zu finden. In der Beschreibung solltest du einen Link zu deiner Website oder deinem Social-Media-Konto angeben.

Verwende Tags, die Schlüsselwörter sind und den Leuten helfen, das Video zu finden. Wenn du Tags verwendest, wird das Video nicht nur in der Suche angezeigt, sondern auch in einem Bereich für vorgeschlagene Videos, in dem Betrachter ähnliche Videos ansehen können.

Und das letzte, aber nicht unwichtigste, ist das Thumbnail des Videos, das den meisten Zuschauern als erstes auffällt. Wie bereits erwähnt, sollte es also Aufmerksamkeit erregen!

3. Teile das Video

Zögere nicht und nachdem du das Video hochgeladen und optimiert hast, teile es. Du kannst sie über Facebook, Twitter, E-Mail oder deine Website teilen, wenn du eine hast. Das Teilen von Videos ist nicht nur ein guter Weg, um Menschen dazu zu bringen, sich dein Video anzusehen, sondern auch, um Feedback von ihnen zu bekommen. Es lohnt sich zu wissen, ob es ein Erfolg oder ein Misserfolg war und welche Verbesserungen du vornehmen solltest, um das nächste Video noch ansprechender zu gestalten.

4. Benutze Foren und Reddit

Eine weitere gute Möglichkeit, mehr Aufrufe zu bekommen, ist, dein Video in verschiedenen Foren und natürlich auf Reddit zu teilen. Ob du es glaubst oder nicht, aber es gibt eine Menge verschiedener Foren mit Millionen von Mitgliedern, die dir mehr Ansichten bringen können.

5. Bloggen und SEO

Diese Aktivität macht zwar Spaß, erfordert aber auch etwas Arbeit. Zunächst einmal ist das Bloggen eine beliebte Methode, um online auf sich aufmerksam zu machen. Du solltest nach Blogs suchen, die für deinen Bereich relevant sind, und mit ihnen in Kontakt treten. Sie könnten einen Artikel über dein Video schreiben oder es einfach posten und du bekommst Views.

Außerdem ist SEO, wenn du dein Video in den Suchergebnissen bei Google und Youtube weit oben platzieren kannst. Damit dein Video gut gerankt wird, musst du es, wie bereits erwähnt, optimieren. Und danach kannst du dich selbst betrachten, du bist SEO-Spezialist. Ganz einfach, oder?

6. Mundpropaganda

Einer der besten Wege, um mehr Aufrufe für dein Video zu bekommen, ist die Mundpropaganda. Das bedeutet, dass die Leute über dein Video in den sozialen Medien sprechen, es teilen und weiterempfehlen sollten. Damit das klappt, kannst du deine Freunde, Familie oder sogar Kollegen um Hilfe bitten.

7. Ansichten kaufen

Du weißt wahrscheinlich, dass es viele Websites gibt, auf denen Leute Youtube-Aufrufe verkaufen, aber du solltest bedenken, dass einige von ihnen dir gefälschte Aufrufe verkaufen können. Vermeide diese. Es gibt auch andere Unternehmen, die dein Video über soziale Medienkanäle an echte Menschen weitergeben können, z. B. www.FreewaySocial.com

8. Einen Partner finden

An dieser Stelle möchten wir sagen, dass der beste Weg, um mehr Ansichten zu bekommen, darin besteht, eine Person zu finden, die in einem ähnlichen Bereich arbeitet, und Partner zu werden. Er oder sie könnte dein Video auf den von ihm/ihr genutzten Kanälen teilen und auf diese Weise könntest du nicht nur Aufrufe, sondern auch neue Abonnenten bekommen.

9. Youtube In-Stream Werbung nutzen

Wenn du über ein Budget verfügst, ist es eine gute Möglichkeit, Youtube In-Stream Werbung zu nutzen. Auf diese Weise kannst du die Zielgruppe nach Alter, Geschlecht, Interessen und Geografie ansprechen und das Video als Werbung vor anderen Videos spielen lassen. Die Aufrufe, die du durch die Anzeigen erhältst, zählen als deine neuen echten Aufrufe und du weißt genau, was deine Zielgruppe ist.

10. Nicht aufgeben

Erinnere dich an die einfache Regel, dass du nicht aufgeben solltest, auch wenn dein erstes Video ein Misserfolg ist. Nimm dir Zeit, konzentriere dich auf die Videoqualität und versuche, dich zu verbessern und dein Bestes zu zeigen, wenn du Feedback bekommst. Du musst dich nur anstrengen und du wirst sehen, dass es sich gelohnt hat!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Warenkorb
Scroll to Top